Die ös, üs un äs sind wieder da

image

Jetzt sind alle üs und äs und ös wieder da. Hostpoint hat das Problem nach zwei, drei Mails hin und her perfekt gelöst. Gestern Abend habe ich noch … [Continue reading]

Das U-Abo ist zu billig

image

Kürz­lich in der S-Bahn von Dor­nach-Arles­heim nach Ba­sel. Ein ­Mit­fah­rer ou­tet sich als Le­ser die­ser Ko­lum­ne und ver­wi­ckelt mich in … [Continue reading]

Cusco und der Umlaut-Crash

image

Erstmals hat es ziemlich viele Touristen. Cusco ist halt eine Reise wert. Wir befinden uns auf 3'300 Meter ü.M. Die Höhe ist kein Problem, d.h., … [Continue reading]

Der Condor und die Jungfrau Maria

image

Nach dem Grand Canyon ist der Cañón del Colca mit seiner 1'200 Metern Steilesnachuntengehen der zweittiefste Canyon der Welt. Und hier fliegt der … [Continue reading]

4’910 Meter ü.M. – das ist zum Umkippen

image

Sonntagsausflug in die Höhe. Entlang der Strasse grasen kleine Vukanja-Herden. Manchmal sehr gut getarnt, wie dieses Bild anschaulich zeigt. Es … [Continue reading]

Die Bergtour beginnt

image

Der mächtige Vulkan El Misti überragt die Stadt Eigentlich ist die beste Reisezeit für Peru Juli/August. Weil es im peruanischen Winter in den … [Continue reading]

Na do legst die nieda!

image

In Nazca regnet es eigentlich nie. Zwar war der Himmel heute morgen grau bedeckt und wir hofften schon, diesen glücklichen Moment, der nur alle zwei … [Continue reading]

Von Dänikens Linien

image

Von Däniken hat mit seinem 1968 veröffentlichten Bestseller "Erinnerungen an die Zukunft" ein Millionenpublikum unterhalten. Mit zwischen zwei … [Continue reading]

Voll zugeschissen

image

In dieser Gegend soll es gerade mal eine halbe Stunde im Jahr regnen. Wahrscheinlich nicht mal am Stück, sodass das bisschen Nass verdampft, bevor es … [Continue reading]

Hört auf mit Sparen!

image

Beim Er­läu­tern sei­nes «Fi­nanz-Er­mäch­ti­gungs­ge­set­zes» letz­te Wo­che hat Herr Lau­ber fest­ge­hal­ten, dass das Ba­sel­biet mit sei­nem … [Continue reading]

Der Küstenwüste entlang auf der Pan Americana

image

Ich meine, Lima ist irgendwie auch nur wie Tel Aviv. Dort wo die wohlhabende Bevölkerung wohnt. Wir sind dann kurz nach Mittag weg. Mit dem … [Continue reading]