#wahlenCH15: Grüne setzen auf „Grüne Panther“ und verletzen Copyright

image
Die Grünen Baselland treten zu den Nationalratswahlen mit einer dritten Liste an – Liste 70 „Grüne Panther“, haben sie heute kundgetan.

Keine schlechte Idee, auf die „Alten“ zu setzen und dazu noch Alt-Nationalrätin Ruth Gonseth, die in diesem Wählersegment durchaus noch bekannte 72-jährige Liestaler Ärztin, zu portieren.

Kalle Zeller, Gemeindepräsident von Arlese, der auch auf dieser Liste steht, kann man als grünen Liberalen verorten, der ungefähr auf der Linie der FDP Arlese politisiert.

Die Grünen erproben demnach im Herbst, ob mit dem steil anwachsenden Wählersegment 60+ Wahlen zu gewinnen sind. Bleibt die Frage, was sie thematisch zu bieten haben.

Abschaffung des Eigenmietwerts zum Beispiel? Da habe ich meine Zweifel.

Allerdings könnte es bevor der eigentliche Wahlkampf beginnt, zu einem ersten unpolitischen Geplänkel kommen. Mit den Grauen Pantern Nordwestschweiz.

Ob die sich so einfach ihren Namen klauen lassen, wird man sehen. Mit Martin Matter, ex Basellandchef der BaZ, haben sie in der Geschäftsleitung zumindest einen, der etwas von copyright infringement versteht.

Verstehen sollte.

Etwas über Marktwirtschaft

image

Rauf und runter in unserem Haus Marktwirtschaft funktioniert ja so, dass man was kauft, das man nicht unbedingt braucht, das aber, wenn man's hat, … [Continue reading]

#FCB: Schönes erstes Goal von Delgado

image

Schlussstand gegen Sion 3:0. Neue Sony Mark III funkioniert auch im Stadion, Sporteinstellung automatisch mit Serienbildmodus. … [Continue reading]

Herr Lauber korrigiert

image

Die RX100 III ist noch einen Tick besser als das Vorgängermodell. Hat jetzt einen eingebauten elektronischen Sucher. Es gibt ja diese nette … [Continue reading]

Neues Minus für Baselland: 23 Budget-Millionen in Luft aufgelöst

image

Neue Kamera, sony RX 100 III, Probeaufnahmen, klar, war nicht nötig, jedoch im Fachhandel in Basel gekauft. KMU-Entwicklungshilfe.  Sowohl im … [Continue reading]

Neues Medienprojekt in Basel: Morgen startet barfi.ch

Morgen startet in Basel mit Barfi.ch ein neues Medienprojekt. Es handelt sich einerseits um Laufschriftnachrichten auf der historischen Anzeigetafel … [Continue reading]

Optimistisch in den #Klimawandel

image

Ich meine, jeder bewirtschaftet sein Thema dann, wenn er auf die höchstmög­liche Aufmerksamkeit des geneigten ­Publikums hoffen kann, also zum … [Continue reading]

Klimawandelstories haben Hochkonjunktur

Diese Satzfolge könnte ein PR-Profi nicht besser formulieren: Wetterextreme hat es immer gegeben. Daraus aber zu schliessen, der Klimawandel habe … [Continue reading]

Einen gewaltigen Sprung in der Schüssel

image

Wir waren in den letzten Wochen unter anderem in Masuren, heute Województwo warmińsko-mazurskie. Während es hier anscheinend ziemlich heiss … [Continue reading]

Aufregung bei der #TagesWoche: Messmer lässt sich kaufen

War in den letzten beiden Wochen weg. Dort wo ich war, war's kühler als hier. Auf alle Fälle: Heute am späten Nachmittag zurück von der langen … [Continue reading]

Uni-Vertrag: Baselland macht nicht den Aargauer

Sagen wir es so: Der Kanton Basel-Landschaft wird nicht aus der gemeinsamen Trägerschaft aussteigen, aber er wird den Staatsvertrag zur ­Universität … [Continue reading]