Taj Mahal – die ungeschminkte Sicht

20121113-071131.jpg

Ohne Zweifel - der Taj Mahal ist eines der beeindruckendsten, formvollendetsten Bauwerke der Welt. Die Inder mögen das anders sehen, aber dieses … [Continue reading]

Es hat einfach zuviele Menschen in Indien

20121112-190740.jpg

Die immer völlig überfüllten Tuktuks sind für mich Sinnbild der engen Platzverhältnisse in diesem Land. Als ich vor 42 Jahren erstmals in Indien … [Continue reading]

Morgengruss vom Taj Mahal

20121112-084901.jpg

Ohne Worte. … [Continue reading]

Reifenpanne

20121110-183812.jpg

Wer mit Charlie länger als einen Monat unterwegs ist, für den hat er eine besondere Einlage parat: die Reifenpanne. Heute vor einem Bahnübergang … [Continue reading]

Hotelzimmertag

20121109-201910.jpg

Lampions aus Bambuskörbchen am Gangesufer Wenn wir uns erneut zu Wort melden - in Varanasi ist es halb Neun und in Mitteleuropa vier Uhr - so hat das … [Continue reading]

Beim Coiffeur: I’m happy so you are happy!

20121109-141850.jpg

Openair-Frisörsalon in Indien, ich liebe diese Kleinläden am Strassenrand. Seit drei Wochen gehe ich wieder zum Coiffeur. Um mich rundum rasieren … [Continue reading]

Pompeji

20121108-193823.jpg

Gestern und heute haben wir etwas gemacht, was keinem Inder in den Sinn käme: die Altstadt von Varanasi zu Fuss zu durchstreifen. Wir liessen uns vom … [Continue reading]

Freie Marktwirtschaft auf jeder Strasse

20121108-093104.jpg

Varanasi wäre wohl für jeden Verkehrsplaner ein Alptraum. Für jeden Anhänger eines sich selbst regulierenden Marktes ist die Stadt jedoch der Beweis … [Continue reading]

Kurz nach sechs hier und dort

20121107-094655.jpg

In Varanasi steigen Hindus in den Ganges und waschen sich am Ufer. Touris (wir) sitzen in Booten und lassen uns zur Mitte des Flusses rudern. … [Continue reading]

Zwei Fliegengeschichten

20121105-205852.jpg

Unsere beiden Lichter treiben den Ganges runter. Charlie fuhr uns also runter zum Ganges. Weil der Verkehr von Varanasi selbst einen routinierten … [Continue reading]

Halbzeit

20121103-200151.jpg

Bei einer Bauernfamilie - Verwandtschaft unseres Tuktukfahrers - waren wir heute zum Chai eingeladen. War nett, aber sprachlich reduziert. Tönt ja … [Continue reading]