Ketzerische Frage zum Iran

Ist es vielleicht möglich, dass es den Menschen im Iran trotz jahrelangem Boykott derzeit immer noch besser geht, als den von der EU und dem IWF knapp über Wasser gehaltenen Griechen?

Weshalb also sollten sich die Iraner vor weiteren Sanktionen fürchten, wenn es mit einem nicht boykottierten Land in Wohlstandseuropa steil bergab gehen kann und andere Länder auch auf der Rutsche sind?

Zumal der Iran auf Währungs- und Goldreserven von geschätzten 100 Mia. USD sitzt.

Wer Geld hat, kann sich ziemlich alles kaufen, wer keines hat nichts.

Like(0)Na ja...(0)