Die Niederlage des Herrn Buser oder: die Stunde der Sozialdemokraten

20140414-164912.jpg

Man kann es drehen und wenden wie man will – dieses Nullergebnis der ersten Büza-Runde ist eine heftige Klatsche für Herrn Buser. Dabei hatte er gemeint, wenn er nur die richtigen Leute einlädt, dann geht die Büza schlank durch. Doch er scheint die Lage im bürgerlichen Lager völlig falsch einzuschätzen. Zum Beispiel, was die Stärke […]

Büza-”Geheimtreffen” ohne Ergebnis oder: Der Ball liegt wieder bei Herrn Buser

20140412-174618.jpg

Es ist erstaunlich ruhig geblieben nach dem “Geheimtreffen” der bürgerlichen Parteien CVP, FDP und SVP vom letzten Mittwoch. Was man hört: die Runde ist ziemlich ergebnislos auseinander gegangen. Über die National- und Ständeratswahlen soll man gar nicht geredet haben. Die beiden Anlehnpartner FDP und SVP nerven sich derweil über die Christdemokraten. Hatte man aufgrund der […]

Wie FDP Baselland all ihre Personalprobleme schlank lösen könnte oder: der Final Countdown

20140410-094815.jpg

(Auf speziellen Wunsch die grüne Explosion in Farbe.) Sehen wir den Tatsachen ins Auge: ausser Herrn Buser und Frau Frey findet sich in der FDP niemand mehr, der mit Frau Pegoraro in den kommenden Wahlkampf ziehen will. Gäbe es einen “Freundeskreis Pegoraro”, hätte der sich schon längst zu Wort melden müssen. Nun kann man natürlich […]

“Geheimtreffen” der Büza-Parteien oder: wer lädt ein und wer ist eingeladen?

20140404-160810.jpg

Das “Geheimtreffen” der Bürgerlichen hat gestern hinter den Kulissen einige hektische Telefonate und SMS ausgelöst. Die Basler Zeitung hat nachgefragt, ob das denn stimme mit dem Mittwochtreffen. Es stimmt. Die Pointe an diesem Treffen ist jedoch nicht, dass es “geheim” war und jetzt öffentlich ist. Die Bezeichnung “Geheimtreffen” in der Titelzeile war ja eh nur […]

Regierungsratswahlen BS: mit Tröten gegen die CVP oder: nach 108 Jahren könnte für die Partei Schluss sein

20140303-093722.jpg

Manchmal wird man das Gefühl nicht los, dass so ein Regierungsamt ein Jekami-Job sei. Attraktiv für Leute also, die sonst keine berufliche Karriere machen können oder in einer privaten Sackgasse hocken. Wem solches widerfährt, nennt sich gerne “Politiker”. Wer über genügend gesunden Menschenverstand verfügt, würde einfach sagen, dass es sich bei dieser Kandidatenkategorie um Spinner […]

Der einsame Entscheid der Frau Pegoraro oder: das Volk will einen Neuanfang

20140116-152449.jpg

Zu meinen Lieblingssätzen von Politikern gehört der, wonach sie “sehr viele positive Rückmeldungen bekommen haben”. Je nachdem von ihrer nächsten Umgebung, von Parteimitgliedern oder gar aus der Bevölkerung. Den Satz diktieren Politiker beider Geschlechter Journalisten ins Smartphone, wenn sie mit dem Rücken zur Wand stehen. Wie zum Beispiel Frau Pegoraro, die vorgestern zur Überraschung ihrer […]

Baselbieter Regierung streicht Regierungsratswahl 2015

20140106-104936.jpg

Zumindest kommt es auf das raus, wenn morgen die Baselbieter Regierung, wie man hört, den 8. Februar 2015 als Termin für die Regierungsrats- (und Landrats)wahlen festlegen wird. Auf Vorschlag von Herrn Reber. Der kann sich freuen. Denn wenn am 6. Januar die Wahlunterlagen bei den Wählern eintreffen werden, ist der Mist geführt. Den Dezember als […]

Claude Janiak (SP) will es 2015 nochmals wissen, scheints

Wahltag-mit-NR-Maya-Graf

Herr Janiak sei ziemlich verärgert. Hört man. Weil alle Welt davon ausgehe, dass der Baselbieter Ständerat von SP und Volkes Gnaden 2015 nicht mehr antreten werde. Täte er es nicht, so das allgemein erwartete Szenario, würde Grünenschätzchen Maya Graf den Ständeratssitz des Landkantons erobern wollen. Sie könnte davon ausgehen, dass sie höchstwahrscheinlich gewählt wird. Und […]

Habe mit dem Gedanken gespielt, Regierungsrat zu werden

Gestern habe ich mit dem Gedanken gespielt, mich als Kandidat für den freiwerdenden Regierungsratssitz im Kanton Baselland zu bewerben. Keine Angst, ich würde ja auch nicht bleiben wollen. Sondern am zweiten Tag im Amt gleich wieder zurücktreten. Ich wäre der Kandidat, der schon vorher sagt: Mich interessiert der Job nur wegen des Geldes, das man […]

Jetzt wird Toni Lauber in die Umarmung der Wirtschaftskammer getrieben

Diese Kandidatur ist ein Witz. Das war reflexartig die erste Reaktion auf die Ankündigung gestern, dass ein gewisser Herr Jourdan für den nächsten freien Sitz in der Baselbieter Regierung kandidieren wird. Dieses Echo auf die gestrige Ankündigung ist in erster Linie dem Umfeld geschuldet. Zum einen den Parteien, welche Herrn Jourdan auf den Schild gehoben […]