Herr Lauber korrigiert

image

Die RX100 III ist noch einen Tick besser als das Vorgängermodell. Hat jetzt einen eingebauten elektronischen Sucher. Es gibt ja diese nette Aufgabenteilung zwischen mir und den Journalisten. Ich setze mal was in die Welt und die fragen dann nach. Seriös, versteht sich. Gestern beispielsweise die bz wegen den Nationalbank-Millionen bei Herrn Lauber (fast hätte […]

Neues Minus für Baselland: 23 Budget-Millionen in Luft aufgelöst

image

Neue Kamera, sony RX 100 III, Probeaufnahmen, klar, war nicht nötig, jedoch im Fachhandel in Basel gekauft. KMU-Entwicklungshilfe.  Sowohl im Kanton Baselland als auch im Stadtkanton baut man in die Budgets Spekulationsgewinne ein, nämlich die Gewinnausschüttung der Nationalbank. Die beglückt die Kantone immer dann, wenn sie in ihren Büchern einen Gewinn ausweist. Weil es sich […]

Es darf aufgejault werden: So wird im Kanton Baselland gespart

Das Oberkommando der Sparmacht gibt seit 10:00 Uhr bekannt: So soll im Kanton Baselland gespart werden: Alle Direktionen – Reduktion Personalaufwand um zehn Prozent bis 2019 (CHF 45 Mio.) – Generelle Lohnkürzung um 1 Prozent (CHF 6 Mio.) – Kürzung Dienstleistungen und Honorare um 25 Prozent (CHF 12 Mio.) – Reduktion Material- und Warenaufwand um […]

Auftakt zum Bruderholz-Theater?

Geburtsklinik in Laufen wird geschlossen – monatelanges dramatisches Theater von Herrn Richterich und ein paar anderen vo hingefüre. Geburtsklinik auf dem Bruderholz wird geschlossen – monatelanges dramatisches Theater von wem? Den Auftakt macht schon mal die Basellandschaftliche Zeitung mit dem Titel „Erstes Opfer der Spitalfusion“. Tönt halt besser als „Erster Schritt zur Kostenreduktion“ Related PostsDurchgangszentrum […]

U-Abo: Schafft die Subvention ab

Ziemliche Aufregung wegen einer möglichen Streichung der U-Abo-Subvention. Doch wo liegt das Problem? Eingeführt wurde diese Mobilitätssubvention vor 20 Jahren, um die Leute zum Umsteigen aufs ÖV zu bewegen. Das ist gelungen. Ergo kann man doch darüber reden, ob es diese 22-Millionen-Franken-Subvention auch weiterhin noch braucht. Zumal der grosse Run aufs Auto ausbleiben wird. Doch […]

Die Weber-Engelberger-Medienmitteilung im Wortlaut

Offensichtlich sind die Medienmitteilung und die anderen Medienunterlagen schon vor der Pressekonferenz der beiden Gesundheitsdirektoren, die jetzt gerade stattfindet, weiterverbreitet worden. Eine dieser Empfangsquellen hat uns die Pressemitteilung zugestellt. Auf der Website des Kantons ist sie noch nicht aufgeschaltet (Stand: 09:39 Uhr) ———————————————- Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft Medienmitteilung vom 29. Juni […]

Pegoraro kann das Spiel verändern

image

Letzte Woche, das Urteil des Baselbieter Kantonsgerichts gegen die Baudirektion wegen dieser Betonpiste in Frenkendorf, beschönigend «Rheinstrasse» genannt. Die Klatsche sitzt: Frau Pegoraro hat verloren, der Gutmenschenklub VCS (Verkehrs-Club Schweiz) gewonnen. Schwamm drüber. Denn das Urteil bestätigt ja nur, was alle wissen: Bei den Aktivisten des VCS handelt es sich um Naivbürger, die tatsächlich glauben, […]

Hans-Ruedi Gysin hat den Baselbiet-Konservierern ein schönes Ei gelegt

Gysin

Eigentlich war ja die Regio-Initiative von Hans-Ruedi Gysin als cleverer Schachzug im Abwehrkampf gegen die Fusionsinitiative gedacht. Wäre sie auch gewesen, wäre die Initiative am selben Tag zur Abstimmung gekommen wie die Fusionsinitiative Doch die klare Willensäusserung des Baselbieter Volkes, was es in dieser Wortkombination gemäss Herrn Zehnder von der bz gar nicht gibt, mit […]

Pegoraros letzte Chance

image

Wenn man nicht gerade amerikanischer Präsident ist, also beispielsweise lediglich Regierungsrat im Kanton Baselland, dann verwaltet man in der Regel das bereits Vorhandene. Oder aktuell die Ebbe in der Kasse. Gilt auch für Frauen. Und man hängt fest im Dickicht des engmaschigen Landschäftler Netzwerks, das einen trägt. So gesehen, kann man das Urteil des Baselbieter […]

Baselland steckt in der Scheisse

image

Es gibt das Phänomen, dass wenn man in der Scheisse feststeckt, noch mehr Scheisse nachgeschüttet wird. Baselland steckt in der Scheisse, in der finanziellen Scheisse. Und es wird in der Tat noch mehr nachgeschüttet. Zum einen fordert die Uni seit heute Nachmittag vom Landkanton eine zusätzliche, ausserordentliche, einmalige Zahlung von 15 Mio. Franken, zur Sanierung […]