Wie FDP Baselland all ihre Personalprobleme schlank lösen könnte oder: der Final Countdown

20140410-094815.jpg

(Auf speziellen Wunsch die grüne Explosion in Farbe.) Sehen wir den Tatsachen ins Auge: ausser Herrn Buser und Frau Frey findet sich in der FDP niemand mehr, der mit Frau Pegoraro in den kommenden Wahlkampf ziehen will. Gäbe es einen “Freundeskreis Pegoraro”, hätte der sich schon längst zu Wort melden müssen. Nun kann man natürlich […]

“Geheimtreffen” der Büza-Parteien oder: wer lädt ein und wer ist eingeladen?

20140404-160810.jpg

Das “Geheimtreffen” der Bürgerlichen hat gestern hinter den Kulissen einige hektische Telefonate und SMS ausgelöst. Die Basler Zeitung hat nachgefragt, ob das denn stimme mit dem Mittwochtreffen. Es stimmt. Die Pointe an diesem Treffen ist jedoch nicht, dass es “geheim” war und jetzt öffentlich ist. Die Bezeichnung “Geheimtreffen” in der Titelzeile war ja eh nur […]

Achtung, Indiskretion: Nächsten Mittwoch findet ein Geheimtreffen der Büza-Parteien statt

20140404-181220.jpg

Nächsten Mittwoch, 12.15 Uhr, werden sich die Spitzen der bürgerlichen Parteien auf Einladung von FDP-Landrat und Wirtschaftskammer-Direktor Christoph Buser zu einem Geheimtreffen im Haus der Wirtschaft versammeln, um das taktische Vorgehen bei den nächsten kantonalen und nationalen Wahlen im Jahr 2015 zu bereden. Auch die bürgerlichen Regierungsräte haben ein Aufgebot erhalten. Das Treffen ist so […]

#telebasel will’s wissen oder: sind die individuellen Landratsspesen nichts für die Öffentlichkeit?

20140323-194340.jpg

Im Kanton Baselland schlagen mal wieder die Spesenwellen hoch. Hier mal überissende Spesenauszahlungen, ohne das ein einziger dieser Empfänger was sagt, dort mal 600’000 Franken und eine Regierung, die sich gezwungen sieht, am Samstag eiligst ein Pressecommuniqué online zu stellen, das mehr verwirrt als erklärt. Ein politischer Player scheint bei der seit Wochen andauernden Baselbieter […]

Herr Hoskyn von der BaZ war schneller oder: nochmals 1 Mio. illegale Franken für Baselbieter Beamte

20140310-200749.jpg

Dieses Mal war Herr Hoskyn von der Basler Zeitung etwas schneller als Herr Mensch von der Schweiz am Sonntag. Baselbieter Regierung will Lohn-Skandal vertuschen Kadermitarbeiter kassierten über 400’000 Franken für Überstunden, die nicht hätten ausbezahlt werden dürften. Die Regierung wollte dies nachträglich legitimieren. Seit einer Woche hocken wir auf der Information, weil da lag, wird […]

Carlo Conti als Retter der Baselbieter Spitäler – das geht nun aber gar nicht!

conti

Foto: Juri Weiss/bs.ch Ein Leser hat uns freundlicherweise einen nun wirklich interessanten Artikel aus der aktuellen BaZ geschickt (wird vermutlich später online gestellt). Darin wird Herr Conti als Verwaltungsratspräsident des Kantonsspitals Baselland portiert. Wir reiben uns die Augen. Ausgerechnet Herr Conti wollen die Liestaler holen, den Mann, mit dem sich die Rampassen während Jahren um […]

Entschuldigt sich jetzt Regierungsrat Wüthrich bei Landrat Weibel?

20140225-090451.jpg

Die Beurteilung durch die Obwaldner Staatsanwältin in der Sache Schafroth/Weibel ist klar und eindeutig: Niemand hat sich einer Amtsgeheimnisverletzung schuldig gemacht. Ausgelöst hatte die Angelegenheit Urs-Peter Moos, ein sich-immer-mal-wieder-in-Szene-setzen-Landrat der BDP-Fraktion. Der Zeitpunkt für das Manöver wenige Tage vor der Abstimmung übers Baselbieter Pensionskassengeschäft war geschickt gewählt. Denn man kann davon ausgehen, dass die gezielte […]

+++ Verfahren gegen Landrat Dr. iur. Gerhard Schafroth eingestellt +++

20140225-090457.jpg

Der Landrat wirbelt sehr oft Staub in eigener Sache auf, der dann von anderen zusammengekehrt werden muss. Hier die wichtigsten Passagen der Pressemitteilung, die demnächst an die Redaktionen verschickt wird: Verfahren gegen Landrat Dr. iur. Gerhard Schafroth eingestellt. Die Oberstaatsanwältin des Kantons Obwalden Dr. iur. Esther Omlin hat das gegen Landrat Dr. Gerhard Schafroth geführte […]

Also Herr Reber, wie wäre es mit einem Interview auf Twitter?

20140223-162249.jpg

Wenn ein Journalist nicht wirklich arbeiten will, aber trotzdem was liefern muss, dann macht er ein Interview. Alles wissen es, Interviews sind höchstens im Radio oder allenfalls noch im Fernsehen interessant. Wenn sie live sind. Wobei: Politiker lieben Interviews. Da können sie dann beim Korrekturlesen ihre Sicht der Dinge zurechtergänzen. Herr Reber hat sich mit […]

Baselbieter Spitalmisere oder: Verkauft doch einfach das Bruderholz, Liestal und Laufen an Private

20140217-102212.jpg

Wenn Politiker sagen, man solle diese oder jene Frage entpolitisieren, dann meinen sie genau das Gegenteil. Zum Beispiel bei der Frage, wie weiter mit dem Kantonsspital Baselland. Dasselbe gilt auch, wenn bürgerliche Politiker sagen, man solle endlich privatwirtschaftlich denken beim Kanton. Sie meinen genau das Gegenteil. Besonders die, die Funktionärsposten bei der Gewerbekammer inne haben. […]