Dehli

20121003-190045.jpg

Eigentlich sind wir Stadtgänger, durchstreifen eine Stadt am liebsten zu Fuss. Das kann man in Dehli schlichtweg vergessen. Da ist zum einen der … [Continue reading]

Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.

SONY DSC

Heute ist unser letzter  Tag hier. Die Reisevorbeitungen sind soweit abgeschlossen und wir müssen das Zeugs, das mitkommen soll, nur noch in die Sport … [Continue reading]

Was mich geärgert hat

Orchester

Diese Woche war ich im ersten Lunchkonzert des Sinfonieorchester Basel. Diese finden jeweils im Stadt-Casino statt, beginnen kurz nach zwölf und … [Continue reading]

Herr Conti wäre die beste Morin-Alternative, aber eben…

Blick aus dem Fenster

Showtime der bürgerlichen Parteipräsidenten Basels. Sie reiben sich an Herrn Morin. Weil der angedeutet hat, was schon immer alle gewusst haben: Herr … [Continue reading]

Obamas Drohnen und Herr Morin hält Sprechstunde

Blick aus dem Fenster

Gestern im Radio ein Bericht über Pakistan. Amerikanische Wissenschaftler stellen fest (Onlineversion): Die amerikanischen Drohnenangriffe in … [Continue reading]

Intelligente, aber faule Menschen sind ein echter Segen

Blick aus dem Fenster

Die Foxconn-Geschichte zeigt, dass der Apple-Glauben auf Sklavenwirtschaft beruht. Das ist die schmutzige Seite der iPhone-Hysterie. Es ist nicht … [Continue reading]

“Europa ist kein Imperium, sondern ein Sozialhilfebündnis” und andere Sätze

Merksatz: "Der Sturm, der die Dinge umtreibt, ist der Zufall."  Nietzsche. * Schwachsinniger Satz: Der Klimawandel könnte den wirtschaftlichen Wert … [Continue reading]

Ballmerscher Arroganzsprech

Ballmer

Die Frage ist tatsächlich, ob man sich überhaupt noch ernsthaft mit Herrn Ballmer auseinandersetzen soll. Denn 2015 ist ohnehin Schluss mit seiner … [Continue reading]

SVP verliert Shitstormfähigkeit

Dass Herr Professor M. einen Milieuanwalt engagiert, passt. Bezeichnend auch, dass es der SVP nicht mehr gelingt, einen Shitstorm loszutreten. Der … [Continue reading]

Also wenn ich das heute richtig verstanden habe…

Mann am Schalter

....dann müssen nochmals 600 Millionen Franken für den Ausbau von Eisenbahntunnels aufgeworfen werden, damit das mit dem längsten Eisenbahntunnel der … [Continue reading]

“Bier-Baschi” auf Beizenwahlkampftour – eine Stilkritik

bier-baschi

Der Mann ist ja PR-Berater bei Farner. Dort arbeiten ausgewiesene Fachleute. Die verstehen also ihr Geschäft, insbesondere was die Public Relations … [Continue reading]