Irgendwie ist heute alles möglich, doch muss man auch noch Verständnis aufbringen?

Kinder

Irgendwie ist heute alles möglich. Und alles, auch das Privateste, wird vor die Kamera gezerrt. Zum Beispiel gestern Abend, nach dem (obligaten) … [Continue reading]

Für alle, die noch immer darüber grübeln: Zuerst war das Ei

[Continue reading]

#Follow Friday-Liste für Nichttwitterer und RSS-Feed Denier

baumstamm

Baumstammkrokodilmutter mit Nachwuchs Auf Twitter kennt man den "Follow Friday" oder twittergekürzt #FF. Immer Freitags soll man, so war es … [Continue reading]

Heute ist Frühling

Vögel

Zwei Stunden der Birs entlang, seit Wochen erstmals wieder nur im leichten Pullover, mit nach hinten gestülpten Ärmeln. Es riecht nach … [Continue reading]

Vor drei Jahren hat Herr Jobs das iPad vorgestellt – und die Welt verändert

Am Sonntag, nur mal so nebenbei, war übrigens ein Feiertag: Am 27. Januar 2010 hatte Steven Jobs das iPad vorgestellt. Das ist gerade mal drei Jahre … [Continue reading]

Regierungsratswahlen: der Steuerberater, der Staatsdiener und der Unternehmerpolitikersubventionist

Inserat von SRF und BZ für ein Wahlpodium vom 5. Februar in Liestal Letzte Woche meinte jemand, ich soll mal wieder politisch werden. Also kommen … [Continue reading]

Alle Schweizer sind Jodler, nur Herr Vasella nicht

hodler

Wir haben ja demnächst diese "Abzocker"-Abstimmung. Es wird viel von "Neid" geredet und geschrieben. Ich denke, es geht nicht um Neid, sondern um … [Continue reading]

Wie Arlesheim für die Schüler den Anschluss verpasst – und andere Gemeinden auch

Schulkinder

In Arlesheim spielt sich derzeit hinter den Kulissen eine Groteske ab. Grund dafür liegt darin, dass das Wohlstandsdorf gleich bei Basel sich schon … [Continue reading]

“Hund pisst an Laternenpfahl”

Türe

Weil ich meine Zeit schon seit Jahren vor allem lesend verbringe, manifestiert sich ein altersbedingtes Problem darin, dass ich die meisten Sätze, die … [Continue reading]

Wie aus dem erwarteten Rechtsrutsch in Israel ein überraschender Mittesieger wurde

Soll man sich über die Inkompetenz von Journalisten noch ärgern? Nein. Wenn es um Israel geht, ohnehin nicht, dann sind die Meinungen eh schon … [Continue reading]

Religionen im Wahlkampf oder: in welchem Jahrzehnt leben wir eigentlich?

shiva

Ende der 80er-Jahre habe ich den Regierungsratswahlkampf von Herrn Nordmann (FDP, BL) organisiert. Wie man weiss, ging der verloren und Herr … [Continue reading]