And The Winner is: Eric Nussbaumer

Wahlzettel

Die Wahl- und Abstimmungsunterlagen sind eingetroffen, das Rennen ist gelaufen. Ich wähle Eric Nussbaumer in den Regierungsrat. Die Leser, die hier abgestimmt haben, wollten es so. Und ich auch. Die Antwort auf die Frage, weshalb ich ohne diese Umfrage Herrn Weber ebenfalls NICHT gewählt hätte, liegt in der Partei des Kandidaten begründet. Anders als die […]

Wahlen BL: Die Zuversicht der Bürgerlichen gründet im Weber’schen Mittelmass

Himmel arlesheim

Gestern Abend: Blick nach Frankreich Ich lese also, dass weder Herr Nussbaumer noch Herr Weber so richtig Lust auf Wahlkampf haben. Politische Unterschiede seien kaum auszumachen. Sie wollen nur den Posten im Regierungsrat, diesen Job für Teflongeglättete und sonst gar nichts. Ich finde das gut so. Wäre ja noch schöner, wenn in der Regierung plötzlich […]

Jetzt hat es der “Sarah-Jane-Graben” auch in DIE ZEIT geschafft

sarah jane

Einfach noch mal kurz zur Erinnerung: der Ausdruck “Sarah-Jane-Graben” stammt von mir. Hätte ich mir das Copyright gesichert, wäre ich heute Millionär. Mist auch. Aus NZZ. PS: Der Artikel von Patrick Tschan: Pulverdampf am Sarah-Jane-Graben ist absolut lesenswert. Und zeigt in aller Deutlichkeit, wohin die Reise der u40-Jährigen geht.

Heute ist Frühling

Vögel

Zwei Stunden der Birs entlang, seit Wochen erstmals wieder nur im leichten Pullover, mit nach hinten gestülpten Ärmeln. Es riecht nach Frühling. Bei der SVP soll man inzwischen davon überzeugt sein, dass ihr Kandidat gewinnen wird. Und der GLP-Mann, wie heisst der nochmals? – erzählt herum, dass einer der beiden anderen nach dem ersten Wahlgang […]

Regierungsratswahlen: der Steuerberater, der Staatsdiener und der Unternehmerpolitikersubventionist

Inserat von SRF und BZ für ein Wahlpodium vom 5. Februar in Liestal Letzte Woche meinte jemand, ich soll mal wieder politisch werden. Also kommen wir diesem Leserwunsch nach und befassen uns zum letzten Mal mit den Baselbieter Regierungsratswahlen vom 3. März. Der Mist scheint mir weitgehend geführt. Ausser im Keller des Favoriten wird noch […]

Alle Schweizer sind Jodler, nur Herr Vasella nicht

hodler

Wir haben ja demnächst diese “Abzocker”-Abstimmung. Es wird viel von “Neid” geredet und geschrieben. Ich denke, es geht nicht um Neid, sondern um die “Egalité” unter Genossenschaftern. Die Schweiz ist bekanntlich eine Eid-Genossenschaft. Die Eid-Genossenschafter haben viel früher als andere in Europa und in der Welt den Adel abgeschafft. Deshalb gilt noch heute (in Basel): […]

Wie Arlesheim für die Schüler den Anschluss verpasst – und andere Gemeinden auch

Schulkinder

In Arlesheim spielt sich derzeit hinter den Kulissen eine Groteske ab. Grund dafür liegt darin, dass das Wohlstandsdorf gleich bei Basel sich schon seit Langem auf dem Weg zum grünen Utopia befindet, mit Gemeindekomposthaufen, Tempo 20, naturnahem Schwimmbad und Pflästersteinromantik. (Finde ich ja alles toll, keine Frage.) Und in keinem Schulhaus W-Lan-Empfang. Der Gemeinderat hat […]

Religionen im Wahlkampf oder: in welchem Jahrzehnt leben wir eigentlich?

shiva

Ende der 80er-Jahre habe ich den Regierungsratswahlkampf von Herrn Nordmann (FDP, BL) organisiert. Wie man weiss, ging der verloren und Herr Nordmann konnte sich in Bern verwirklichen. Während dieses Wahlkampfs tauchte in den Kulissen eine für mich ziemlich erstaunliche Frage  auf: Ist Jean-Luc Nordmann Jude? Diskutiert wurde die Frage, ob nun Nordmann Jude sei oder […]

Binningen hat eine Wischn – oder das Blabla von Gemeinderäten landauf landab

Venedig

Das Bild hat mit dem Text unten rein gar nichts zu tun, dient einzig meiner Einstimmung auf den kommenden Frühling. Also mal ganz ehrlich: Binningen interessiert mich überhaupt nicht. Sie hatte jedoch kurz von ihrem iPad aufgeblickt – iPads haben den Vorteil, dass man sich kein Papier mehr teilen muss -, sie blickte also zu […]

Aktuelle Weltwoche wird sich ebenfalls mit Herrn Nussbaumer befassen: “Vergesst die Sonne!”

DIE WELTWOCHE wird sich in der kommenden Ausgabe ebenfalls mit Herrn Nussbaumer und dessen Politgeschäften befassen. Wir bringen den Beitrag schon heute. Gastkommentar von Markus Schär Die Politiker wollen noch mehr Geschenke verteilen, um die Solarenergie zu fördern. Dabei gäbe es angesichts der mangelnden Rentabilität und der kaum lösbaren Probleme dieser Technologie nur einen vernünftigen […]