+++Fusionsinitiative: Wir dürfen abstimmen++++

Mit 47*   48 zu 40 hat das Baselbieter Landrat für den Gegenvorschlag des Gegenvorschlags gestimmt. Die Fusionsintitiative wurde kurz zuvor mit 42 zu 43 abgelehnt. Wir haben 75 Sitze im Verfassungsrat und die Städter nur 50. Zugleich hat der Landrat entschieden, dass er keine Meinung hat, weshalb er keine parlamentarische Abstimmungsempfehlung abgibt. Kann uns nur […]

SP Baselland: Brüder zur Sonne zur Freiheit – mit einer Praktikantin

Die bürgerlichen Parteien müssen sich schampar warm anziehen: Die SP steigt jetzt in den Wahlkampf ein. Gut, nicht so richtig. Aber immerhin sucht die Partei zum Auftakt eine Praktikantin. Habe bei Herrn Brassels nachgefragt, was denn bezahlt werde. Das komme auf die Qualifikation an der Kandidatin an, meinte er. Es wird sich somit kaum um […]

Heute schreiben wir nichts über die Büza

20140609-154857-56937941.jpg

Heute schreiben wir mal nichts über die Büza. Weil, das ist auf die Länge ja ziemlich langweilig. Wir schreiben also nichts darüber, dass hinter den Kulissen ein heftiger E-Mail-Verkehr herrscht, mit dem Ziel, die CVP platt zu machen. Uns kümmert auch nicht, ob die jetzt mit der plakattauglichen Frau Mall oder dem Hoffungsträger Hiltmann antreten […]

Anhaltender „Drôle de guerre“ der Baselbieter Bürgerlichen oder: die SVP hat die Nase vorne

20140609-154900-56940001.jpg

Die bürgerlichen Parteien des Landkantons befinden sich seit Wochen wahlkampfmässig in einer Art „Drôle de guerre“. Und tun so, als hätten sie es noch in der Hand, zu bestimmen, wann der Wahlkampf ausbricht. Im August oder im Oktober oder wann auch immer es ihnen gerade in den Kram passen täte. Das liegt auch daran, dass […]

Das Diktat der CVP oder: Herr Kämpfer und Frau Frey schampar in der Defensive

marc_scherrer

Ich halte nicht viel von Strategien. Weil die meisten, die von Strategien reden, nicht verstehen, was eine Strategie ist. Machen wir es kurz: Man muss in einem simplen Satz sagen können, was man will. (Schon das fällt den meisten Politstrategen ungemein schwer.) Doch das Wesentliche, das was den Satz erst zu einer Strategie macht, ist […]

Herr Scherrer (CVP) hat keine Strategie, aber die ist gut

marc_scherrer

Ich glaube ja nicht, dass der Mann – mein Gott, er ist erst 28 – einer Strategie folgt. Aber die ist gut. Zum Beispiel, wenn der Parteipräsident der CVP Sätze wie diese sagt: Ich finde es bedenklich, wie SVP und FDP mit ihren Bisherigen umgehen. Oder: Ich werde Weber und Pegoraro unterstützen. Weil Herr Scherrer […]

Herr Lehmann wählt den Spatz in der Hand oder: die Herren Eymann und Conti in den Startlöchern

20140605-094911-35351333.jpg

Das ist eine niedliche Geschichte: Der CVP-Politiker Markus Lehmann verlässt auf Ende des Monats den Basler Grosse Rat. Er möchte sich zukünftig voll und ganz auf sein Amt im Nationalrat konzentrieren und sich weiterhin für die Region einsetzen. Denn ich habe wenige Tage zuvor, als Herr Lehmann irgendwas aus dem Grossratsvorzimmer in eine rumstehende Telebasel-Kamera […]

Der Herr Jermann oder: die Nervosität im bürgerlichen Lager

20140604-112030-40830920.jpg

Also wenn Herr Jermann, 69 und CVP, auf seinen Parteipräsidenten eindrischt, wie heute in der der BaZ, dann horcht das ganze Baselbiet auf. Besonders wenn Herr Jermann, 69, CVP und mal für vier Jahre Nationalrat, einen solch tränendrüsenden Satz sagt: Ich hatte von Marc Scherrer eine andere Politik erwartet. Ach, der Herr Jermann. Wer nimmt […]

Die FDP steckt in der Sabine Pegoraro-Falle

20140602-175706-64626356.jpg

Erinnert sich noch jemand an Michi Herrmann? Das war jener FDP-Parteipräsident, der über ein Jahr lang den Aufstand gegen Hansruedi Gysin probte und kläglich scheiterte. Oder an den Rücktritt von Herrn Ballmer? Die Parteispitze hat im Vorfeld der 2011er-Wahlen mehr oder weniger deutlich ihrem Finanzminister zu verstehen gegeben, dass sie mit einer neuen Kraft in […]

+++Werden Schulen im Laufental weggespart?+++

20140601-124157-45717130.jpg

Bezirksschreiberei weg, Bezirksbauinspektorat weg, Statthalteramt weg, Geburtshilfe bald weg: Wie wir eben aus verlässlicher Quelle erfahren haben, sollen im Laufental jetzt auch Schulen weggespart werden. Zur Diskussion sollen die Sekundarstufe 1 oder das bikantonale Gymnasium stehen. Lieber Herr Thüring, Sie können dazu noch bis 17:00 Uhr eine Frage einreichen. Sie wissen ja, am Donnerstag ist […]