#wahlenbl15: FDP – etwas blass und ohne Intellektuelle

IMG_3163

Nein, wir nutzen diese beiden Sätze von alt FDP-Ständerat René Rhinow in der BaZ nicht dazu, das hier beliebte FDP-Bashing auf die Spitze zu treiben. Die FDP leidet unter der Absenz der Intellektuellen. Und: Sicher gibt es auch Leute mit intellektuellem Format. Doch sie prägen die Partei nicht, sind zu wenig sichtbar . Wir sagen […]

Wenn Engelberger und Weber wollen

IMG_0155.JPG

(c) Universitätsspital Basel Herrn Engelberger, Basels neuem Gesundheitsdirektor, wird nachgesagt, der CVP-Mann sei eine Fotokopie seines Vorgängers Carlo Conti. Wie dieser ist er politisch geschmeidig, rhetorisch agil, höflich-unverbindlich nach allen Seiten. Und dossier­sicher. Doch da ist dieser Unterschied: Drängte es den späten Conti zur Schauspielkunst, ist der frühe Engelberger ein Rampenlichtverweigerer. Er wirkt bescheiden, hört […]

Kurzmeldungen: Von Hölstein zur Spitzenmedizin

IMG_0154.JPG

Zwei Kurzmeldungen: Hölstein, berichtete die Schweiz am Sonntag, weigert sich schon seit Jahren, die Holdenweid umzuzonen. Damit sind Land und Gebäude für den Kanton Basel-Stadt (Besitzerin) wertlos. Der Hölsteiner Gemeinderat und ihre Regierungsanwärterin-Gemeindepräsidentin hätte die Diskussion ums Durchgangszentrum politisch geschickter führen können. Statt den Dorffrieden-in-Gefahr-Schmonzens in die Welt zu setzen, hätten sie eine Umzonungsdiskussion lostreten […]

Durchgangszentrum für Asylbewerber: Hölstein bleibt im Rennen

1200px-Hoelstein_115

(c)Dietrich Michael Weidmann Na also, geht doch: Herr Lauber antwortet in einem Interview in der BaZ auf meinen Mittwochskommentar: “Standort Hölstein wird weiter geprüft”. Er stellt damit klar, dass man sich im Kanton Basel-Landschaft nicht einfach mit einer Pressemitteilung aus der Verantwortung stehlen kann. Der Gemeinderat wollte wohl frühzeitig seine Haltung deklarieren. Das kann ich […]

Die Kandidatin

IMG_0146.JPG

Frau Gschwind ist Regierungsratskandidatin der FDP. Sie ­politisiert am rechten Rand der Partei, was bei den Liberalen inzwischen Mainstream ist. Weshalb es der SVP nicht schwerfiel, statt der eigenen Frau Mall die Freisinnige zu unterstützen. Frau Gschwind ist Gemeindepräsidentin von Hölstein. Manchmal sind die Hölsteiner überdurchschnittlich. Zum ­Beispiel, wenn es um Asylbewerber geht. In der […]

Goldinitiative: Die PR-Stümper lernen es wohl nie mehr

IMG_0142.JPG

HB-Zürich Abstimmungsplakate zur Goldinitiative. Die Befürworter: Grosse Klasse, denn die appellieren an heimatliche Gefühle, dringen mit dem Sparsäuli – ach wie niedlich – direkt in die Magengegend vor, schalten damit rationales Denken aus. Gold und Franken – Gott erhalt’s. Die Gegner: PR-Stümper wie sie im Buch stehen. Was kümmert mich als einfacher Bürger die Nationalbank, […]

Hölschte wird von denen dort draussen eingeholt

IMG_0132.JPG

Irgendwie ist das die Ironie des Schicksals. Eben noch mit einem Höhenfeuer gegen die fremde Kultur der Stadtbasler gekämpft, für euses Baselbiet sprich: den Geist von Hölschte, für die Illusion, man sei weit weg vom Geschütz, lebe in einer friedlich unberührten Welt auf dem Land. Mit denen dort draussen nur durch das Waldenburgerli verbunden. Und […]

Lieber Herr Weber, nicht die Ausländer sondern die Stadtbasler werden zum Problem

IMG_0100.JPG

Herr Regierungsrat Weber (SVP, BL) äussert sich heute in der BaZ doch noch zu Ecopop. Die haben ihm ein paar Fragen geschickt, die er beantworten liess. Wie schön. Und praktisch für beide Seiten. Das dann so genannte Interview liest sich denn auch so, als wäre es für ein Unternehmensblatt geschrieben. Früher, als wir für einen […]

Legal, illegal, scheissegal oder: saudummes Abstimmungsverhalten

IMG_0128.JPG

«Ich bin doch nicht dumm, nur weil ich für die Masseneinwanderungs-Initiative (MEI) gestimmt habe», hat sich letzte Woche eine gefühlte Mehrheit der Leser dieser Kolumne empört. Okay, dann lassen Sie mich mit einem leicht verständlichen Beispiel erklären, was «dumm» in Bezug auf Abstimmungsverhalten konkret bedeutet. Letzten Sonntag, an diesem herrlichen Klimawandel-­Messetag, traf ich auf dem […]

FDP- und SVP-Landräte wollen Mindestlohn unterlaufen

IMG_0096.JPG

Schön, gibt es im Landkanton ja noch andere wichtige politische Fragen, die wichtiger sind, als das leidige Finanzproblem, der Schänzlitunnel und die Theatersubvention. Da gibt es noch dieses wirklich wichtige Problem, dass FDP-Landrat S. aus A., von einem SVP-Mann unterstützt, ans Licht der Öffentlichkeit gezerrt hat. Und nun ein paar kleinere Wellen wirft: Der Suprise-Strassenverkauf […]