Ich geh jetzt mal duschen

IMG_0211.JPG

Also die Sache ist die: Wenn du um vier Uhr morgens den Vertreter #2 der dritten Generation ins Bett holst, dieser dann nach dem Frühschoppen (sich hin- und herdrehend) wieder einschläft, liegst du bis sechs Uhr wach und dein Bettanteil hat sich bis auf die schmale Bettkante verkleinert, weil der Herr jetzt quer liegt und […]

So, hätten wir das auch noch abgehakt

IMG_0121.JPG

Related PostsWer fährt denn heute noch nach Rimini oder: es sieht düster aus für die Krim (Mrz 25, 2014) Ich meine, wir haben uns schon gefragt, wer denn heutzutage überhaupt noch nach Rimini fährt. Ausser uns. Die dreisprachigen Menükarten beantworten die Frage: Italienisch, Englisch und – … Ich bitte Sie, arbeiten wird ja masslos überschätzt […]

Draussen vor der Tür – ach dieser Herbst!

IMG_0115.JPG

Related PostsDort, hinter der grauen Wand und dann alles geradeaus, liegt Paris. (Feb 6, 2013) Das sind so die Tage, an denen ich einfach keine Lust verspüre, nach draussen zu gehen. Obwohl die Tage spürbar länger werden. Es schneit, es ist kalt. Es ist der letzte, vergebliche Versuch … Die Preise in Italien oder: die […]

Wenn auch Schweizer EU-Bürger sind oder: essen mit Gespartem

20140526-143743-52663975.jpg

Übrigens: 65 hat so seine Vorteile: man bezahlt für die Ruinenshow rund ums Kolosseum kein Eintrittsgeld mehr. Als EU-Bürger. Schweizer gehen als EU-Bürger durch, wobei – ich hatte eher das Gefühl, die nette Ticketfrau wusste nicht, dass wir nicht Mitglied sind. Sei’s drum, die gesparten 12 Euro bleiben eh im Land. Wir können folgende Restaurants […]

Sonntag in Ostia

20140525-161629-58589899.jpg

Es hat ja etwas beruhigendes, sonntags in Ostia dem Strand entlang zu spazieren. Gerade weil man nicht allein ist. Ich meine allein unter runtergehungerten Schönheiten wie sagen wir in Cannes oder ähnlich keimfreien Destinationen. In Ostia tummelt sich der römische Durchschnitt, nichts aufregendes also. Denn der ist gross, klein, dick, dünn oder sonstwie weit entfernt […]

65

20140524-150735-54455017.jpg

When I get older Losing my hair Many years from now Will you still be sending me a Valentine? Birthday greetings bottle of wine? Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band: Dieser Song hat damals meine Generation seltsam berührt. Denn er passte so gar nicht in den sonstigen Mix aus Protest und schmerzhafter Liebe. Für 2 […]

Wanderer, kommst du nach Rom…

20140523-172555-62755651.jpg

…dann wundere dich nicht, dass du nicht alleine bist! Related PostsMal was in eigener Sache (Aug 14, 2012) In den letzten Wochen haben sich einige Leser besorgt zur weiteren Entwicklung von arlesheimreloaded geäussert. Das mit den Fotos von der Zugsreise gehe schon in Ordung, schliesslich seien … Mal schnell nach London (Apr 28, 2014) Der […]

Look Both Ways

20140502-170314.jpg

Letzter Tag. Es ist kalt. Die Klimaerwärmung kümmert sich offenkundig um sonst was. Zum Bild: Wer “Look Both Ways” übersieht, kann leicht von links UND rechts überfahren werden. Oder, im übertragenen Sinn, von Links und Rechts. Related PostsSchweden, der gläserne Staat oder: das Saufen und Fressen am Hof (Apr 29, 2014) In der Schweiz wundert […]

In 400’000 Jahren nichts zustande gebracht

20140501-194952.jpg

Regentag, Museumstag. One Million Years of the Human Story. 400’000 Jahre lang bevölkerten die Neandertaler, wann immer es das Klima zuliess, den Süden Englands. 400’000 Jahre – was für eine Zeitspanne. Die Erkenntnis des Regennachmittags im Museum: Ausser ein paar Steinwerkzeugen haben die Neandertaler in all diesen Jahren nichts zustande gebracht. Gut, der Homo Sapiens […]

Nicht gross oder klein ist entscheidend sondern Common Sense

20140430-184620.jpg

Man ist ja geneigt, besonders als Oberbaselbieter, zu denken, kleinräumige Strukturen funktionierten besser als grosse. Das Beispiel London zeigt indes, dass die als Gewissheit gehätschelte Vermutung nicht unbedingt gelten muss. London ist zwar eine grosse Stadt, aber genauer betrachtet keine Grossstadt. London ist vielmehr der Zusammenschluss vieler kleiner Ortschaften und Gebiete unter einem Dach. Chelsea […]