Neues Medienprojekt in Basel: Morgen startet barfi.ch

Morgen startet in Basel mit Barfi.ch ein neues Medienprojekt. Es handelt sich einerseits um Laufschriftnachrichten auf der historischen Anzeigetafel hoch über dem Barfüsserplatz. Und andererseits um ein ausschliesslich auf mobile getrimmtes Newsangebot aus und für die Region Basel. Projekttreiber des neuen Onlinenews-Verbreiters ist Christian Heeb, bekannt mehr aus Funk als vom Fernsehen. Man kann einen […]

Aufregung bei der #TagesWoche: Messmer lässt sich kaufen

War in den letzten beiden Wochen weg. Dort wo ich war, war’s kühler als hier. Auf alle Fälle: Heute am späten Nachmittag zurück von der langen Autofahrt, E-Mailcheck. Und was lese ich: Aufregung bei der TagesWoche: Messmer lässt sich kaufen. Seit Wochen wirbt der Arlesheimer Politkolumnist und PR-Berater Manfred Messmer für die Spitalfusion zwischen den […]

Wahl ohne Bild ist ein Fisch ohne Wasser

Bildschirmfoto 2015-06-12 um 12.47.58

KESB-Shooter Daniel Wahl hat in der BaZ wieder zugeschlagen. Dieses Mal auf einer ganzen Zeitungsseite. Daniel Wahl, ich mag ihn ja, hat ein Problem: Er ist ein guter TV-Reporter. Wenn er sich jedoch ohne Bewegtbild ausdrücken muss, dann galoppieren mit ihm die Buchstaben seines Computers durch. Das liegt daran, dass TV-Reporter nicht in der Lage […]

Möglicherweise ist Herr Jornod der falsche Mann

IMG_0258.JPG

Eigentlich habe ich es nicht verstanden, dass man Herrn Jornod zum VR-Präsidenten der NZZ gemacht hat. Gestern beim rumgooglen habe ich erfahren, dass ihn der Vertreter eines bekannten Headhunters am Flughafen Kloten abgefangen hat, um ihm den Posten anzubieten. Man hätte mir keine grössere Freude machen können! Hat er später in einem Gespräch mit Hanspeter […]

+++ #Somm verzichtet #NZZ +++

IMG_0254.PNG

MEDIENMITTEILUNG Markus Somm setzt auf die Basler Zeitung Ich bestätige, dass Gespräche zwischen mir und der Führung der NZZ Mediengruppe stattgefunden haben betr. Neubesetzung der Chefredaktion der Neuen Zürcher Zeitung. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen, meine Tätigkeit bei der Basler Zeitung als Chefredaktor und Verleger unverändert weiterzuführen. Ziel ist es, auch weiterhin eine […]

Herr #Somm wird nicht Chefredaktor der #NZZ

IMG_0253.JPG

Herr Thiriet und andere spekulieren darüber, ob Herr Somm der nächste Chefredaktor der NZZ wird. Eine ziemlich abenteuerliche Vorstellung, vor allem wenn man die Laufbahn von Herrn Somm mitverfolgt hat. Sie zeigt, dass der wendige Herr Somm sicherlich zu den die anderen überragenden Journalisten des Landes gehört. Allerdings fallen auch zwei Defizite auf, die der […]

Der Untergang der Zeitung

IMG_0208.JPG

@gotte: Klimawandel abgesagt Weil die Ecopop- und die Gold-Initiativen derart grandios Schiffbruch erlitten haben, können wir uns ­wieder den wirklich wichtigen Dingen des Lebens zuwenden: z. B. dem Untergang der Zeitung. Letzte Woche hat sich Ungeheuerliches zugetragen, das den Medien wohl gerade deshalb nur eine Randnotiz wert war: Die NZZ hat mitgeteilt, dass sie ihre ­Zeitung […]

Erstaunlich, erstaunlich: Nicht die BaZ sondern die NZZ verliert jetzt dramatisch Leser

nzz

Die Meldung hat mich – ehrlich gesagt – schockiert: In nur einem halben Jahr hat die „NZZ am Sonntag“ 51’000 Leser verloren und die „Neue Zürcher Zeitung“ auch gleich noch 24’000. Man muss sich das mal vorstellen: Beim Verlagshaus NZZ sind in nur sechs Monaten 75’000 Leser einfach weg. Und die Medien verbreiten dazu lediglich […]

Blochers Basler Zeitung untersteht EU-Recht

20140710-092609-33969418.jpg

Es gibt für Firefox das Add-on „“Flagfox“. Wenn man das installiert, kann man sehen, wo sich der Server der aufgerufenen Website befindet (kleine Flagge im Domainfeld). Wer hätte das gedacht: Die Server der Basler Zeitung stehen in Schweden. bazonline ist gar kein schweizerisches sondern ein schwedisches Newsportal. Was bedeutet, bazonline untersteht EU-Recht. Was zur Folge […]

„…der Autor wurde bereits Anfang Mai auf die Liste unerwünschter Journalisten gesetzt. „

0.23515100 1402647069[ec65c1d4974014ea1110966751e6dc8f]

Manchmal liest man frühmorgens (bei mir so um acht Uhr rum) eigenartige Sätze. Sätze, die offensichtlich keine Empörung hervorrufen. Manchmal sind es gar nur Nebensätze, die einen aufhorchen lassen, wie dieser in der heutigen BaZ: ….der Autor wurde bereits Anfang Mai auf die Liste unerwünschter Journalisten gesetzt. Wer jetzt meint, dieser Nebensatz beziehe sich auf […]