Es sind ja nur noch drei Stunden nach Paris

IMG_1721-0.JPG

Es sind inzwischen ja nur noch drei Stunden plus ein paar wenige Minuten mit dem TGV von Basel nach Paris. Frühstück inkl. im Zug. Manche beklagen sich ja, dass heute alles so subito sein muss, man schier ausser Atem kommt in der Hetze des Alltags. Nun – wie TV-Korrespondenten Gewichtiges einzuleiten belieben, nun: mir ist’s […]

Spekulation über Fusionsabstimmung im Baselbiet: Zahlen der Hoffnung – für beide Lager

Grafik 1

Die Basellandschaftliche Zeitung und ich haben am Freitag von Herrn Mazzucchelli eine E-Mail mit zwei Excel-Tabellen zugeschickt bekommen. Doch lesen Sie selbst: Guten Tag zusammen Ich hab hier mal zwei Prognosetools zusammengezimmert. Die erste ist die „Handgelenk mal Pi“-Variante. Da kann man die Stimmbeteiligung und die Ablehnung pro Bezirk schätzen. Bei der zweiten Variante habe […]

Die 35- bis 45-Jährigen: Generation Langweiler

IMG_1708.JPG

Wir beklagen uns ja immer mal wieder über die schlappe Generation der 35- bis 45-Jährigen, die es einfach hinnimmt, dass noch immer die ins Rentenalter gekommenen 68er in der Politik das Sagen haben. Weil sie unserer Generation nichts entgegenzusetzen haben. Es ist die Generation der Unverbindlichen in jeder Lebenslage. Der es-könnte-so-sein-aber-auch-ganz-anders-und-überhaupt-Jungs. Diese angepassten Langweiler, die […]

Ach, Herr Morin, muss das jetzt sein?

33995_127905490582089_554270_n

Mal ehrlich: Mir stinkts. Weil ich einfach keine Lust mehr habe. Auf diese idiotischen Diskus­sionen. Mit denen von ennet dem Sarah-Jane-­Graben, aka Hülfteschanz. Ich meine, wir stecken noch mitten in dieser ­Fusionsgeschichte, die im Landkanton immer absurdere Züge annimmt. Weshalb ich diese Woche auf meinem Blog «arlesheimreloaded» (deshalb der Name dieser Kolumne) getitelt habe: «Fusions-Initiative […]

Gastkommentar: Autonomie für die Gemeinden, aber richtig!

IMG_1705.JPG

Von Christoph Meury* Finanzdirektor Anton Lauber verkündete unlängst ein Maßnahmenpaket, um die Schieflage der Kantonsfinanzen, unter dem Motto «Starke Gemeinden – starker Kanton – Baselbiet vorwärts!», zu eliminieren. Autonomie soll für die Gemeinden zum Zauberwort werden. Lauber meint damit aber in Analogie nicht die schottische oder katalanische Autonomiebestrebung. Er plädiert auch nicht für ein entsprechendes […]

Eine kleine Clique von wenigen Durchschnittlichen und vielen Unterdurchschnittlichen hat sich breit gemacht

IMG_1685.JPG

Blick auf den Roche-Turm, bei uns in Arlese von gleich um die Ecke gesehen. Es könnte ja aufgrund der Diskussionen hier beim einen oder anderen der Eindruck entstehen, wir wohnten in einer ziemlich schlimmen Ecke der Schweiz. Dem ist selbstverständlich nicht so. Diejenigen 70% der Bevölkerung, die sich (meistens) um Politik keinen Deut scheren und […]

Fusionsinitiative aus Baselbieter Sicht: Ich fantasiere mir einen Feind

IMG_1669.JPG

Wahlplakat der FDP in Brandenburg. Die Wähler haben’s geglaubt. Wenn ich derzeit die Äusserungen von den sogenannten “Fusionsgegnern” höre, dann sehe ich erstaunt, welch radikaler Schleim bislang unbeachtet im Untergrund geschlummert hat und nun, durch diese Abstimmungsdiskussion stimuliert, an die Oberfläche drückt. Bislang war es ja so, dass man solch extreme Töne lediglich von der […]

Herr Lauber, der Mann, der nie über Allschwil hinaus gekommen ist

Lauber

Es mag ja da und dort der Eindruck vorherrschen, es bereite uns ein besonderes Vergnügen, hier Tag für Tag einen anderen Politiker, manchmal auch eine Frau, in die Pfanne zu hauen. Dieser Eindruck ist vollkommen falsch. Es ist nicht Vergnügen, sondern Ärger, der uns antreibt. Ärger über Leute in politischen Führungspositionen, die, wie Herr Lauber, […]

Herr Lauber ist ein Weilueger wie er im Buche steht oder: Wer mehr als Durchschnitt ist hat keine Chancen

220px-Scan-of-original-poster-1939-300px

Die Durchschnittlichen wählen Durchschnittliche. Weil die Durchschnittlichen diejenigen, die darüber liegen, gar nicht erkennen können. Überdurchschnittliche bleiben den Durchschnittlichen immer fremd, weshalb man sie ausgrenzt, ja ausgrenzen muss, denn sonst müsste man erkennen, dass man lediglich Durchschnitt ist. Es ist jedoch nicht der Durchschnitt, der die Dinge bewegt. Einer dieser Überdurchschnittlich sitzt im Landrat und […]

Die Wähler wollen 2015 eine Alternative und die #SP schläft

Fankhauser

Mich beschleicht der leise Verdacht, die SP ­Baselland habe sich aus der Politik verabschiedet. Klar gibt es sie noch, die SP. Sie veranstaltet ­Pressekonferenzen, macht im Landrat – aus Gewohnheit – Vorstösse zu Sozialfragen, wählt Regierungskandidaten, hängt Plakate auf und lässt Frau Oberholzer über dieses und jenes ­wettern. Doch das wars dann. Frau Fankhauser, die […]