SP-Initiative aus dem Buch über den Klassenkampf von 1913

image

Petersgraben 9/13 Gestern haben die Baselbieter Genossen ihre Initiative “Wohnraum für alle” eingereicht. Das Ziel ist “erschwingliche Mietpreise für alle”, in neuen Häusern mit Solarzellen auf dem Dach. Sie wird ohne Chance sein. Weil kein Dorf im Landkanton daran Interesse hat, dass ausgerechnet bei ihnen billiger Wohnraum angeboten wird. Weil zwar alle weniger für die […]

#Fifa: Warum überrascht?

image

Petersgraben 8/13 Verstehe nicht ganz, weshalb man überrascht sein kann, dass Fifa-Funktionäre korrupt sein sollen. Das haben Journalisten und Buchautoren schon vor Jahren aufgezeigt. Das einzige was interessiert, ist doch, wie die Geschichte ausgeht, ob sich die (westliche) Rechtsprechung durchsetzen wird. Kann deshalb durchaus sein, dass wir ein Endspiel mitverfolgen. Deshalb im Moment: Eine Wette […]

Dieses Genderzeugs

image

Petersgraben 7/13 Nein, ich bin eigentlich nicht zuständig für dieses Genderzeugs. Dieses Feld wird hier dienstags sehr sachkundig von Frau Stämpfli ­beackert. Wobei ich mit dem zweiten Satz wohl schon mitten im Gender-Minenfeld feststecke. Was man allerdings, der Arg­losigkeit des Heteros geschuldet, erst dann merkt, wenn so ein Ding hochgeht. Frau könnte also ­diesen Einstieg […]

Natomanöver mit Schweizer Kampfjets: Maurer muss zurücktreten

image

Petersgrapen 7/13 Diese Schlagzeile heute Morgen hat mich ziemlich aufgeschreckt: Großes NATO-Manöver im Norden Europas Argwöhnisch blicken die nordeuropäischen Staaten auf Russland und dessen militärische Aktivitäten. Ein NATO-Manöver mit den Streitkräften Schwedens, Finnlands und der Schweiz soll nun Stärke demonstrieren. Schweizer FA18 in einem Natomanöver an der russischen Grenze? Sie ist mit acht FA-18-Flugzeugen vor […]

Laubers Finanzen und das Kurzeitgedächtnis des Publikums

image

Petersgraben 6/13 Politiker zählen auf das Kurzzeitgedächtnis des Publikums. Wobei ich den Verdacht habe, dass die aktuelle Politik überhaupt davon lebt, dass sich niemand mehr daran erinnert, was denn, sagen wir vor einem Jahr, diskutiert worden war. Auch sie selbst nicht. Auf alle Fälle war ich selbst überrascht, als ich eben auf diesen Beitrag in […]

Welcher Idiot hat die Notbremse gezogen?

image

Petersgraben 5/13 Ist doch toll, die Zuwanderung in die Schweiz nimmt noch immer zu, als ob es nie ein Ja zur Masseneinwanderungsinitiative gegeben hätte. Jetzt sind es fast 2 Millionen Menschen, die ohne Schweizer Pass “dauerhaft” in der Schweiz leben. Angesichts der demographischen Entwicklung ist das eine gute Nachricht. Und für die Wirtschaft (und die […]

Idee für BaZ-Kolumne gesucht #followerpower

image

Petersgraben 4/13 Mal eine Frage in die Runde: Hat jemand eine Idee, ein Thema, das auf den Nägeln brennt, über das ich nächsten Mittwoch in der BaZ schreiben soll? Schauen ja jede Menge helle Köpfe hier vorbei. Also haut rein in die Kommentarspalten. (Brauche keine ausformulierten Texte.) #followerpower Related PostsBasel ist wohl eine der schönsten […]

Grossstädtisches Format gesucht

image

Petersgraben 3/13 Vor Jahren habe ich mal in einem Konzept für die selbst­zweifelnde Bürger­gemeinde eine Rückbesinnung auf die ­verloren gegangene Denkmaltradition angeregt. Statt Kriegshelden wie in London könne doch Basel die vielen klugen Köpfe, die zum weltoffenen Geist dieser Stadt beigetragen haben – Euler, Nietzsche, Paracelsus, Bernoulli, Hesse, Böcklin, Burckhardt, Herzog usw. –, mit Denkmälern […]

“Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!”

image

Petersgraben 2/13 Adrian Ballmer am 28. Oktober 2010 im Landrat: Das Volk stimmte der Defizitbremse am 24. Februar 2008 mit 69 % Ja-Stimmen deutlich zu, inklusive der limitierten Steuererhöhungskompetenz des Landrates. Die Defizitbremse kam erstmalig im Zusammenhang mit dem Budget 2009 zur Anwendung. Dieses Instrument erweist sich keineswegs als wirkungslos und untauglich, offensichtlich wirkt es […]

Hurra, auch Deiss schliesst

image

In einem Haus am Petersgraben in Basel (1/13) In Basel geht mal wieder ein Schuhladen zu. Dieses Mal ist es Deiss. Dort hatten sie, neben der Holzrutschbahn, diesen Apparat, wo man seinen Fuss reinstecken konnte und ein Röntgenbild vom Fuss sah. Weil das tatsächlich ein Röntgenkapparat war. Ich habe ja nichts gegen Schuhläden. Doch dass […]