Ich bitte Sie, arbeiten wird ja masslos überschätzt

20140420-152648.jpg

Eigentlich habe ich die drei Jahre Lehrzeit im Büro mehr oder weniger verträumt. Meine liebste Beschäftigung in diesen drei Jahren war denn auch die Post austragen. Wobei nur die Frischlinge des ersten Jahres das Privileg hatten, sich ganz dieser Art von Müssiggang hinzugeben. Anschliessend galt es ernst. Die Büros des Unternehmens waren dem Aeschengraben entlang […]

Der Unterschied zwischen Zürchern und Baslern …… II

Picture (Device Independent Bitmap) 1

Der Unterschied zwischen Zürchern und Baslern ist, dass für Erstere ein Hafenkran Kunst ist. Womit dieser auf der Hand liegende Zürcherwitz (in Basel eine eigene Gattung) abgehakt wäre. Gestern beim Vorbeifahren haben wir den grün-rostigen Eisenturm aus Rostock (habe Verwandte dort) zum ersten Mal gesehen. Aus der ehrlichsten aller Perspektiven, aus dem fahrenden Auto raus […]

Fernweh und Heimweh oder: dann beginnen die Tage des Glücks

20140418-100553.jpg

Gäbe es das Fernweh nicht, müssten wir nicht an Heimweh leiden.* Kürzlich hatten wir wieder eine dieser anregenden Kaffeestunden. Wir sind uns seit Jahren in Offenheit und Wertschätzung verbunden. Nachdem wir dieses und jenes aus Politik und Wirtschaft – meist übereinstimmend – abgehakt hatten, schwenkten wir zur Familie. Er erzählte von seinen Enkelkindern. Und ich […]

Nicht die Jungen, wir die Babyboomer sind die Null-Bock-Generation

20140416-092220.jpg

Die Schonzeit der Managing und Executive Directors neige sich bei der UBS ihrem Ende zu, schreibt Inside Paradeplatz zu 6000 Entlassungen bei der Grossbank. Titel: “UBS entlässt Hunderte Direktoren im Backoffice”: Und das bedeutet konkret: Während das Aufräumen in den oberen Etagen überfällig scheint, ist es im Einzelfall einschneidend. Vor allem in der Schweiz hat […]

Rheinuferweg: Man kann ja auch mal etwas einfach so belassen, wie es ist, wie es schon immer war

20140412-174618.jpg

Ich bin ein Stadtgänger. Was die eine Folge meines, ich gebe es zu, ausschweifenden Müssiggängertums ist. Bei einem Wetter wie in den letzten Tagen schlendern wir fast täglich dem Kleinbasler Rheinufer entlang, geniessen die Frühlingssonne bei einem Kaffee mal in dieser mal in jener Buvette. Dann geht’s mit der Fähre über den Rhein oder zu […]

Die Niederlage des Herrn Buser oder: die Stunde der Sozialdemokraten

20140414-164912.jpg

Man kann es drehen und wenden wie man will – dieses Nullergebnis der ersten Büza-Runde ist eine heftige Klatsche für Herrn Buser. Dabei hatte er gemeint, wenn er nur die richtigen Leute einlädt, dann geht die Büza schlank durch. Doch er scheint die Lage im bürgerlichen Lager völlig falsch einzuschätzen. Zum Beispiel, was die Stärke […]

Büza-”Geheimtreffen” ohne Ergebnis oder: Der Ball liegt wieder bei Herrn Buser

20140412-174618.jpg

Es ist erstaunlich ruhig geblieben nach dem “Geheimtreffen” der bürgerlichen Parteien CVP, FDP und SVP vom letzten Mittwoch. Was man hört: die Runde ist ziemlich ergebnislos auseinander gegangen. Über die National- und Ständeratswahlen soll man gar nicht geredet haben. Die beiden Anlehnpartner FDP und SVP nerven sich derweil über die Christdemokraten. Hatte man aufgrund der […]

Ach, Herr Longchamp, was soll man nur von Ihren Umfragen halten. Seufz.

20140413-161346.jpg

Als ich gestern diesen Tweet von Claude Longchamp gelesen habe, lag unvermittelt die Antwort auf dem Tisch: Unser politisches System mutiert – offenbar nicht nur von mir unbemerkt – zu einer direkten Rentnerdemokratie: Claude Longchamp ergänzte dazu gestern in 10vor10, das Durchschnittsalter der Stimmbeteiligten habe bei 57 Jahren gelegen. Was auch dem Durchschnittsalter der Hardcopy-News-Abonnenten […]

Herr Blocher hat bei der BaZ die lokalen Statisten abserviert

20140411-085227.jpg

Die Basler Zeitung hat heute eine Mitteilung verschickt. Entkernt man die Meldung vom Blabla, bleibt folgende Pointe: Der Verwaltungsrat der BaZ Holding AG setzt sich neu wie folgt zusammen: – Rolf Bollmann, CEO, Präsident (neu) – Markus Somm, Chefredaktor und Verleger (neu) – Christoph Blocher, Vertreter der Aktionäre (bisher) Den bisherigen Verwaltungsräten Christoph Buser, Urs […]

Der Unterschied zwischen Zürchern und Baslern oder: Flussbewohner schauen dem Wasser nach

20140411-085219.jpg

In Basel wird bekanntlich der anti Zürich-Reflex gehätschelt und gepflegt. Nicht nur an der Fasnacht. Man deutet den gefühlten Gegensatz politisch, wirtschaftlich, sprachlich. Für Hobbypsychologen scheint er gar Ausdruck eines Minderwertigkeitsgefühls (der Basler) zu sein, das unter dem Jahr unterdrückt ist, an den drei Fasnachtstagen jedoch – wie vieles andere auch – an die Oberfläche […]